Wakame knusprige Flocken BIO, Algen-Topping, Braunalge, 100g oder 25g

Wakame knusprige Flocken BIO, Algen-Topping, Braunalge, 100g oder 25g

Größe
Normaler Preis $17.00
$170.00 /kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Auf Lager
  • Auf Lager
  • Amazon
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • Visa
  • schnelle Lieferung
  • BIO-Rohstoffe
 Woher kommt das Wort Wakame?

Das Wort Wakame kommt aus dem Japanischen. In Südkorea wird es miyeok genannt. Der lateinische Name ist undaria pinnatifida.

Zu welcher Algen Art gehört Wakame?

Wakame Algen gehören zur Kategorie der Braunalgen.

Wo wächst Wakame ?

Ursprünglich nur in Japan und Ostasien, aber mittlerweile wächst Wakame u.a. in den kalten Gewässern vor der Atlantik Küste Galicien. 
Ihre dicke Wurzel nennt man Mekabu - sie ist deutlich härter und wird bei kultivierten Algen nicht entfernt, damit die Alge wieder nachwachsen kann.
Die japanischen Braunalgen Arame und Hijiki wachsen bisher nicht in Europa.

Verwendung in der Küche?

Wie Käuter über Suppen, Nudel- und Reis Gerichte, Salate, Bowls streuen. Pefekt für eine Schwarzwald-MISO Suppe.
Oder pur als Snack genießen, als Alternative zu Chips.

Zubereitung in der Küche?

Die Anwendung ist ganz einfach - es ist KEIN einweichen, KEIN kochen erforderlich,
einfach zum abschmecken verwenden bzw. drüberstreuen.

Geschmack der Alge Wakame?

Die Wakame Alge schmeckt aromatisch würzig.

Sind getrocknete Algen Rohkost?

Unsere Algen sind unter 42 Grad schonend getrocknet und haben daher Rohkostqualität.

Zuletzt Angesehen