Tofu Kochbuch , Kochen mit Tofu, Warenkunde & Rezepte, 232 Seiten

Tofu Kochbuch , Kochen mit Tofu, Warenkunde & Rezepte, 232 Seiten

Normaler Preis $36.00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Auf Lager
  • Amazon
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • Visa
  • schnelle Lieferung

Claudia Zaltenbach erzählt von ihrer Reise zu Tofu Produzenten, über die Herstellung, Qualitätsunterschiede und seine Bedeutung in der modernen Küche.
Wer Tofu bisher als geschmackslosen Eiweiß Lieferanten für vegetarische Küche verbindet, wird nach diesem Buch umdenken!
Tofu eignet sich als Fleisch Ersatz, aber auch in Verbindung mit Fleisch kommt es zur Geltung.
Undogmatisch und voller Lebensfreude, reist uns Claudia Zaltenbach mit, auf ihrer kulinarischen Reise in die moderne Tofu Küche.
Moderner Tofu Genuss fängt bei tollen Frühstücksideen an, geht dann mit MISO Suppe weiter, über Salate, Bowls, und Gerichte mit Fisch und Fleisch bis zu Süßspeisen.
Daneben zeigt die Autorin einen kleinen Exkurs über Yuba, der Tofuhaut sowie was aus dem Abfallprodukt der Tofu Herstellung dem Okara (Schalen der Sojabohne) so alles noch gezaubert werden kann
Mit Rezepte von Jörg Sackmann, Heiko Antoniewicz, Reisebrichte aus Japan, Hawai, England und Berlin runden das Ganze ab.
Und Illustrationen der Comiczeichnerin Yuki Shirono angelehnt an die japanische Manga Welt runden das Gesamtkunstwerk ab.

Auszeichungen:
2020 Silbermedaille der Gastronomischen Akademie Deutschlands e.V. (GAD) 
2020 Ausgezeichnet mit der Silbermedaille des „Swiss Gourmetbook Awards“ 
2020 eines von dreien Kochbüchern mit „Best in the World 2020“ vom World Gourmand Cookbook Award in der Kategorie „Japan“
2020 bestes Kochbuch 2020 in Deutschland vom World Gourmand Cookbook Award in der Kategorie „Japan“
2020 Goldmedaille von kaisergranat.com als bestes Nachschlagewerk 2019!

Über die Autorin
„Seid leidenschaftlich und genießt!“ lautet das Credo von Claudia Zaltenbach, Food- und Reisebloggerin der ersten Stunde, geboren und aufgewachsen im schönen Baden-Baden, lebt sie inzwischen in München. Ihr Blog wird empfohlen von BRIGITTE, Süddeutscher Zeitung, ZEIT und dem stern. Beim Foodblog Award 2016 wurde er als bester kulinarischer Travelblog ausgezeichnet.
Auf Dinner um Acht (www.dinnerumacht.de) nimmt sie ihre Leser und Leserinnen mit auf eine kulinarische Reise rund um die Welt. Sie liebt die unterschiedlichen Länderküchen, kocht indisch, französisch, orientalisch, deutsch und am allerliebsten „Cross-Over“. Generell gibt es kaum etwas, an dem sie sich nicht versucht, immer auf der Suche nach neuen kulinarischen Aha-Erlebnissen.

Zuletzt Angesehen