Dieses Gericht, auch als „Nasu Dengaku“ bekannt ist ein Klassiker aus der japanischen Küche. Die Auberginen werden längs halbiert und eingeritzt, damit die Glasur aus MISO und Honig so richtig schön einziehen kann. Dann wandern Sie in den Ofen und man kann sich in Ruhe um andere Dinge kümmern. Wenig Aufwand – große Wirkung!

MISO-glasierte Auberginen
 
Prep
Cook
Total
 
Leckere gebackene Auberginen mit einer tollen MISO-Glasur! Eine tolle Vorspeise oder mit Reis als Hauptgericht.
Type: Hauptgericht
Cuisine: Asiatisch
Portions: 2 Portionen
Zutaten / Ingredients
  • 2 mittelgroße Auberginen
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 EL Soja-MISO
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Wasser
  • Granatapfelkerne
  • Sesamsaat
  • Frühlingszwiebel-Röllchen
Zubereitung / Method
  1. Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.
  2. Für die Glasur den Essig, das Öl, MISO-Paste, Honig und Wasser gut verrühren.
  3. Die Auberginen längs halbieren und rautenförmig mit einem scharfen Messer tief einschneiden. In eine ofenfeste Form legen und mit ca. ⅔ der Glasur dick bepinseln. Für ca. 15-20 min in den Ofen geben, dann herausnehmen und mit der restlichen Glasur bestreichen. Nun erneut für 10-15 Minuten backen. Mit einer Gabel probieren, ob das Fleisch weich ist.
  4. Zum Servieren mit den Granatapfelkernen, dem Sesam sowie den Frühlingszwiebel-Röllchen bestreuen.
  5. Dazu passt Reis und grünes Blattgemüse, z.B. Blattspinat.

Hier geht’s zu unserem Soja-MISO im Shop.